Auftritte unserer Theater-AG

Filmsaal oder doch Cyberama?

Auf Plakaten und im Amtsblatt informierte die Theater AG der Grundschule Meckenheim über ihre Aufführungen am 12. und 13 Juni im Filmsaal der Grundschule. Dieses Mal wurde das Theaterstück „Cyberama“ angekündigt sowie ein Überraschungsstück sollte es geben. Cyberama was sollte dies wohl bedeuten?

In dem Stück Cyberama ging es um drei Kinder, die ihre Eltern und ihr Umfeld den letzten Nerv raubten. Eines Tages besuchten Conny, Lilly und Leni eine verbotene Webseite namens Cyberama und wurden plötzlich von dem Computer verschluckt. Als die Mädchen wieder zu sich kamen, waren sie in Cyberama (im Inneren des Computers). Dort trafen sie viele interessante Personen z.B. Bit und Byte, Albert Weinstein, Flozart, Noethe usw. Bei einer Gerichtsverhandlung sollte dann geklärt werden, wie lange die Kinder in Cyberama bleiben mussten. Zur großen Überraschung kamen die Eltern zur Hilfe als die Kinder lebenslang verurteilt wurden. Sie hatten die Mädchen hereingelegt, um ihnen die Streiche auszutreiben. Anschließend wurde das Überraschungsstück „Tschüss, Auf Wiedersehen und Dankeschön“ von den Kindern der Theater AG aus den 4. Klassen vorgeführt, die sich damit bei Ihren Lehrern bedanken und verabschieden wollten.

Zur großen Freude der Theater AG und der Theater-Kinder kamen viele interessierte Zuschauer an beiden Tagen. Die Aufregung, die Freude und der Elan waren hinter den Kulissen wie auf der Bühne zu spüren. Mit Stolz trugen die Kinder ihre Kostüme und Requisiten und konnten kaum abwarten endlich auf die Bühne zu treten und ihr Geübtes zu zeigen. Dies taten sie auch mit Bravour und es gab großen Applaus und Lob vom Publikum. Es wurde für alle zwei tolle und erfolgreiche Abende. Dies wurde auch unterstützt durch den Freundeskreis der Grundschule Meckenheim, der wie immer die Bewirtung übernommen hatte und somit allen (Zuschauern wie Protagonisten) die Möglichkeit bot, den Abend Revue passieren und gemütlich ausklingen zu lassen.

Abschließend einfach ein Danke an Alle.

Die Theater AG der Grundschule Meckenheim