Auftritt der Theater-AG

Ein Heultopf und eine Räuberbande erobern die Grundschule Meckenheim

Am 12. Und 13 Juni war es wieder soweit. Der Filmsaal der Grundschule Meckenheim verwandelte sich in eine Theaterbühne. Die Kinder der Theater AG durften endlich zeigen, was sie seit Anfang des Jahres wöchentlich fleißig und mit viel Freude und Energie geprobt hatten.
Im ersten Stück durfte sich einmal richtig ausgeheult werden, da die Stadt nun einen Heultopf gekauft hatte. Leider stinkte dieser Topf nach einer gewissen Zeit und dieser musste mit positiven Nachrichten „entheult“ werden.
Im zweiten Stück durfte eine Klasse ihrem Lehrer endlich mal zeigen, was eine richtige Räuberbande ist, da dieser sie immer als solche bezeichnet hatte.
Die Theater-Kinder der 4ten Klasse hatten noch ein Stand-up Theater für Ihre beiden Klassenlehrer als Verabschiedung einstudiert. Dies wurde als Überraschung vorgeführt.
Generell hatten die Theater AG-Kinder eine riesige Freude, waren mit Elan und Fleiß dabei. Dies spürte man auf der Bühne und somit bekamen alle (die Kinder, die Theaterleitung, die Grundschule) ein durchweg positives Feedback.
Es waren einfach zwei tolle Abende mit vielen Besuchern und wunderbaren Wetter und natürlich leckerer Unterstützung durch den Freundeskreis Grundschule Meckenheim.
Zwei Tage, die allen positiv in Erinnerung bleiben.
DANKE.